Förderung der SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft

SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft
Fortlaufend
Link zur Website

Was wird gefördert?

Vorhaben, die geeignet sind, einen Beitrag zur Förderung der Integration der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen in Hamburger Wohnquartieren zu leisten und dazu beitragen, ein sozial ausgeglichenes, gutes nachbarschaftliches Verhältnis und das Verständnis untereinander herzustellen. Projekt sollte längerfristig angelegt sein und die Betroffenen zu eigener Aktivität anregen.

Wer kann sich bewerben?

gemeinnützige Organisationen

Umfang der Förderung

Ziel der Förderung ist die Bereitstellung einer Grund- oder Erstausstattung von Projekten. Zum Beispiel die Ausstattung von Räumen, die Finanzierung von technischen Geräten oder Erstausstattung für die Öffentlichkeitsarbeit eines Projekts.

Weitere Förderprogramme

Projektförderung der Rusch-Stiftung

Aktion Mensch: Projektförderung für Barrierefreiheit

Aktion Mensch: Mikroförderung für Barrierefreiheit

Förderung von Transformationskonzepten