03.06.2024, 11.00 Uhr

Großveranstaltungen in der Kritik

#wirfuerdich Akademie im Gespräch mir dem OMR Festival
Wie entscheidet man sich für die richtigen Nachhaltigkeits-Handlungsfelder, was bedeutet 'vegan first' und wie funktioniert das neue Mehrwegsystem? Wir freuen uns auf den Austausch mit dem OMR Festival und Hamburg Tourismus

Großveranstaltungen in der Kritik – Wie gelingt eine nachhaltige Entwicklung?

Eine Großveranstaltung wie das OMR-Festival mit 70.000 Besucher:innen ist nicht nachhaltig. Trotzdem wird eine nachhaltige Entwicklung vorangetrieben. Das OMR-Team glaubt an die Energie und Inspiration, die ein echtes Aufeinandertreffen bewirken kann. Wie wichtig das Zusammenkommen tatsächlich ist und die gesellschaftliche Aufgabe, die Veranstaltungen aller Art übernehmen, ist uns allen spätestens durch die Corona-Pandemie leider mehr als deutlich vor Augen geführt worden.

Aus diesem Grund arbeitet die OMR in vielen kleinen Schritten daran, das Festival nachhaltiger zu gestalten. Was heißt das konkret? Genau dazu geben Euch Dominique Breuer, Sustainability Manager, und Marius Mohn, Teamlead Gastro, Antworten.

„Das OMR-Festival setzt sich tatkräftig für eine nachhaltigere Ausrichtung von Veranstaltungen auf dem Hamburger Messegelände ein, das ist bei Events in dieser Größenordnung nicht von heute auf morgen getan. Die systematische und engagierte Herangehensweise ist ein inspirierendes und transparentes Beispiel für weitere Veranstaltungen.” sagt Lena Hansen von Green Events Hamburg.

Im ersten Teil des Webinars der #wirfuerdich Akademie von Hamburg Tourismus gibt es Insights zum Aufbau der OMR-Nachhaltigkeitsstrategie und die Gründe, warum sich das OMR-Team für die drei Handlungsfelder “Infrastruktur”, “Abfall” und “Content” entschieden hat.
Im zweiten Teil richten wir den Spotlight auf die Maßnahmen rund um den “vegan first”-Ansatz und das Mehrwegkonzept.
Abschließend wird es um Eure Fragen gehen, denn es soll genug Zeit zum Austausch geben.

PROGRAMM

11:00-11:15 Uhr  |  Offizielle Bergüßung

Hamburg Tourismus 

11:15-11:45 Uhr  |  Nachhaltigkeit bei der OMR

Dominique Breuer, Sustainability Manager und Marius Mohn, Teamlead Gastro 
OMR

11:45-12:00 Uhr  |  Q & A

Hamburg Tourismus

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen von #wirfuerdich von Hamburg Tourismus statt und wurde durch Green Events Hamburg initiiert.

Weitere News & Termine

More than a match: Kreislaufwirtschaft in der Fan Zone

More than a match – Kreislaufwirtschaft in der Fan Zone

Elektrisierende Stimmung, greifbare Euphorie, die Fan Zone ist mehr als ein Ort, um gemeinsam Fußball zu schauen. “Fußball ist eine…
Klimafreundliche Mobilität für Musiker:innen und Publikum
More than a match – Kreislaufwirtschaft in der Fan Zone