Futur 2 NachhaltigkeitsTalks: Kommunikation

Die nächste Ausgabe der Futur 2 NachhaltigkeitsTalks steht an und es erwartet uns eine Premiere. Die Septemberausgabe  unserer Fortbildungsreihe wird erstmals nicht rein digital sondern als Hybridveranstaltung am 24.09. im Rahmen des Reeperbahn Festivals stattfinden. Wir freuen uns also sehr, einige von euch live begrüßen zu dürfen. Darüber hinaus wird die Veranstaltung wie immer kostenlos digital übertragen, so dass jede:r die:der mag, vom Bildschirm aus teilnehmen kann.

In der aktuellen Ausgabe der Futur 2 NachhaltigkeitsTalks geht es um Kommunikation. Mit Alexandra Herget von TUTAKA Island und Jannes Vahl von fair narrative haben wir uns zwei Referet:innen eingeladen, die wissen, wie man nachhaltig kommuniziert, dass es in Ordnung ist, wenn man nicht 100% perfekt ist und wie man damit umgeht.

Jannes Vahl, fair narrative, Fotocredit: © Julia Schwendner / thisisjulia.de
Alexandra Herget, TUTAKA Island

In ihrem Vortrag Sag’ Wie Es Ist- Nachhaltigkeitskommunikation von Innen Nach Aussen gehen Alexandra Herget von TUTAKA Island und Jannes Vahl von fair narrative darauf ein, warum Veranstalter:innen – ebenso wie andere Branchen – es sich oftmals schwer machen, zu vermitteln, wo sie in Sachen Nachhaltigkeit stehen. Fehlende Leitbilder, mangelndes Selbstvertauen oder Angst vor Greenwashing-Vorwürfen bestimmen oft ein Schweigen, anstatt dass proaktiv auch über das kommuniziert wird, was nicht, oder besser: noch nicht, geleistet wird.

Wir gehen in diesem Futur 2 NachhaltigkeitsTalk im Rahmen des Reeperbahn Festivals dieser Problematik auf den Grund und beleuchten Mitarbeiter:innenpartizipation, die Funktion von Leitbildern, deren Formulierung in Ziele und Aktionspläne sowie der Darstellung all dessen nach draussen an Partner:innen, Dienstleister:innen und letztendlich die Consumer:innen.

Wie spricht man Zielgruppen an, welche Kanäle sind sinnvoll, an welcher Stelle kommt das Marketing ins Spiel.

Im Anschluss sind Fragen, Anregungen und Diskussionen herzlich willkommen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Die Präsenzveranstaltung im Rahmen des Reeperbahn Festivals findet im Mandarin Raum im East Hotel statt. Die Teilnahme ist nur mit einem Reeperbahn Festival Conference Ticket möglich. Es gilt die 3G-Regel. Die Teilnahme an der Onlineveranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Teilnehmen kann man hier: https://t1p.de/arpx

Weitere News & Termine

More than a match: Kreislaufwirtschaft in der Fan Zone

More than a match – Kreislaufwirtschaft in der Fan Zone

Elektrisierende Stimmung, greifbare Euphorie, die Fan Zone ist mehr als ein Ort, um gemeinsam Fußball zu schauen. “Fußball ist eine…
Futur 2 NachhaltigkeitsTalks: Barrierefreiheit
Save the date: Green Events Halbfinale – 101 Ergebnisse unserer Pilotphase, Ausblick & mehr